Märchen für dein individuelles Märchenbuch

Individuelles Märchen: Der magische Spiegel

Individuelles Märchen: Der magische Spiegel

Ein magischer Spiegel bringt dein Kind (gib den Namen deines Kindes an) in den Märchenwald und verwandelt es auch sogleich in einen gestiefelten Kater. Auf 28 liebevoll illustrierten Seiten erlebt es ein kindgerechtes Abenteuer, bei dem sein Name die Hauptrolle spielt. Viele Bilder, wenig Text.

Individuelles Märchen: Die geheimnisvolle Kiste

Individuelles Märchen: Die geheimnisvolle Kiste

Dein Kind (gib den Namen deines Kindes an) entdeckt beim Spielen im Märchenwald eine Geheimnisvolle Kiste, die von einer Kutsche fiel und macht sich auf die Suche nach dem Besitzer und erlebt dabei allerhand Abenteuer.

Aschenputtel

Aschenputtel

Es war einmal eine liebevolle Mutter, die sehr krank wurde. Sie merkte, dass ihr nicht mehr viel Zeit blieb, daher sagte sie zu ihrer einzigen Tochter: „Mein liebes Kind, ich werde leider nicht mehr lange lebe, aber ich will vom Himmel herunter schauen und auf dich achten.

Der gestiefelte Kater

Der gestiefelte Kater

Es war einmal ein Müller, der hatte drei Söhne, seine Mühle, einen Esel und einen Kater. Die Söhne mussten mahlen, der Esel Getreide holen und Mehl forttragen, der Kater die Mäuse fangen.

Die Bremer Stadtmusikanten

Die Bremer Stadtmusikanten

Ein Mann hatte einen Esel, der im lange Jahre schwere Lasten getragen hatte, dessen Kräfte aber nun zu Ende gingen. Als der Esel merkte, dass sein Besitzer ihn nicht länger füttern wollte, lief er fort und machte sich auf den Weg nach Bremen um Stadtmusikant zu werden.

Die Prinzessin auf der Erbse

Die Prinzessin auf der Erbse

Es war einmal ein Prinz, der auf der Suche nach der richtigen Frau war. Diese sollte eine echte Prinzessin sein. Darum reiste er in der ganzen Welt herum, um eine solche zu finden.

Hans im Glück

Hans im Glück

Hans hatte sieben Jahre bei seinem Herrn gearbeitet, da sagte er zu ihm „Meine Zeit ist vorbei, nun würde ich gerne wieder heim zu meiner Mutter gehen. Bitte gib mir meinen Lohn.“

Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel

Vor einem großen Wald wohnte ein armer Holzfäller mit seiner Frau und seinen zwei Kindern. Sein Sohn hieß Hänsel und seine Tochter Gretel. Er hatte wenig zu essen und als eine große Teuerung ins Land kam, konnte er sich nicht einmal mehr Brot leisten.

Rapunzel

Rapunzel

Es waren einmal ein Mann und eine Frau, die wünschten sich schon lange vergeblich ein Kind. Sie hatten in ihrem Hinterhaus ein kleines Fenster. Daraus konnte man in einen prächtigen Garten sehen, der voll der schönsten Blumen und Kräutern war. Er war aber von einer hohen Mauer umgeben und niemand wagte hineinzugehen.

Rotkäppchen

Rotkäppchen

Es war einmal ein kleines süßes Mädchen, das jeder gern hatte. Ganz besonders lieb hatte es aber seine Großmutter. Einmal schenkte sie ihm ein Käppchen aus rotem Samt, und weil ihm das so gut stand, und es nichts anderes mehr tragen wollte, hieß es von nun an Rotkäppchen.

Bitte um einen Augenblick Geduld.